Newsletter
Top aktuell und exklusiv,
jetzt anmelden!
Unsere Öffnungszeiten:
Mo - Fr 9.30 - 18 Uhr
Sa. 9.30 - 13 Uhr
Beratung & Buchung:0671 8876850
Sonne Winkreisengemerkte Reisen

Aachen und Maastricht

Reiseverlauf
Historische Kaiserstadt – Universitätsstadt an der Maas – idyllische Schlossgärten von Arcen

1. Tag: Anreise – Aachen – Printenbäckerei – Domführung
Am Morgen Fahrt ab Saarbrücken (7.00 Uhr) auf direktem Wege über die Eifelautobahn nach Aachen. Hier werden Sie zunächst mit der Printe, dem „Nationalgebäck“ der Aachener, vertraut gemacht. Es gibt zahlreiche Variationen: Hart- und Weichprinten, mit Kräutern oder Nüssen, verziert mit Zuckerguss oder umhüllt von Schokolade. Beim Besuch einer Printenbäckerei erfahren Sie alles über die berühmte Aachener Spezialität. Anschließend beziehen Sie Ihr Zimmer im zentral gelegenen 4*-Novotel. Am Nachmittag erleben Sie eine interessante Führung durch den Aachener Dom, den Krönungsort der deutschen Könige. Aus der ehemaligen Pfalzkapelle Karls des Großen hat sich über 12 Jahrhunderte eine der beeindruckendsten Kathedralen Westeuropas entwickelt – der Aachener Dom ist ein historisches Kleinod und zählt zum Weltkulturerbe. Den Abend können Sie auf eigene Faust in den lebhaften Gassen der Altstadt verbringen.
2. Tag: Schlossgärten in Arcen
Nach dem Frühstück reisen Sie über Venlo nach Arcen in der niederländischen Provinz Limburg. Die 32 Hektar großen Schlossgärten des malerischen Dorfs Arcen, das direkt an der deutsch-niederländischen Grenze liegt, gehören zu den vielseitigsten Blumen- und Pflanzenparks Europas. Genießen Sie Düfte und Farben, einzigartige Gärten, historische Parkanlagen, ein Schloss aus dem 17. Jh. und ein vielfältiges gastronomisches Angebot. Zurück in Aachen können Sie den restlichen Tag nach Ihren Wünschen gestalten.
3. Tag: Maastricht – Rückreise
Nach dem Frühstück und dem Check out steht ein Besuch von Maastricht, eine der ältesten und schönsten Städte der Niederlande, auf Ihrem Programm. Bei einem geführten Stadtrundgang erwecken Erzählungen, Anekdoten und Wissenswertes die Geschichte der Stadt zum Leben. Sie lernen die sehenswerte Innenstadt mit dem Stokstraat-Viertel, der Basilika des heiligen Servatius, der Servaasbrug und dem Jeker-Viertel kennen. Unser Tipp: setzen Sie sich danach auf dem lebhaften Vrjithof – einem der berühmtesten Plätze der Niederlande – auf eine Restaurantterrasse und genießen Sie mit Blick auf die stattliche Johanniskirche ein leckeres Mittagessen. Bis zur Rückfahrt am späten Nachmittag können Sie im Stokstraatquartier oder im Mosae-Forum wunderbar einkaufen oder eine Schifffahrt auf der Maas (MP) unternehmen. Nicht versäumen sollten Sie einen Blick in die in einer gotischen Kathedrale untergebrachte Buchhandlung „selexyz dominicanen“. Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an. Die Rückkunft in Saarbrücken erfolgt zwischen ca. 20.00 Uhr und 21.00 Uhr.

Leistungen
  • Busreise im Fernreisebus
  • 2 x ÜF, Frühstücksbüffet
  • Besuch einer Printenbäckerei mit Verkostung
  • Geführter Dom-Rundgang
  • Stadtführung in Maastricht
  • Eintritt Schlossgärten Arcen (2 h)
  • Alle Rundfahrten lt. Reiseverlauf

Kinderermäßigung 2-12 Jahre: 25%
Kurtaxe zahlbar vor Ort.

Hinweise: Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
Für diese Reise gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen.
Bei Nichterreichen dieser Zahl behalten wir uns das Recht vor,
die Reise bis 14 Tage vor Reiseantritt zu stornieren.
Alle Leistungen erfolgen ausschließlich in deutscher Sprache.
Unsere Reisen sind nur für Personen geeignet, die selbständig
oder mit Hilfe einer mitreisenden Begleitperson den Bus besteigen
und auch kleinere Spaziergänge ohne Probleme bewältigen können.

Termine & Preise

Preise in € pro Person

02.08.2024 - 04.08.2024 Aachen & Maastricht 3 Tage
Doppelzimmer Bad o.DU/WC€ 299,-
Einzelzimmer Bad o.DU/WC€ 418,-

Veranstalter: Lambert-Reisen GmbH + Co. KG, Gewerbegebiet Langwiese, 66793 Schwarzenholz
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters. Die Wink GmbH, Mainzer Str. 1 a, 55545 Bad Kreuznach tritt lediglich als Vermittler auf.